Alternatives Sportfest

Natürlich wurden auch

die 5. und 6. Klassen

für ihre Ergebnisse geehrt,

die sie beim Sporfest erreicht haben.

 

Ehrungen für besondere Leistungen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden zahlreiche Schülerinnen und Schüler von Schulleiter Dr. Walter Jarecki für besondere Leistungen geehrt. Dazu zählten natürlich die Sportler, die in den Sparten Tennis, Schwimmen und Fussball nicht nur das Ratsgymnasium,sondern auch das Land Niedersachsen, beim Bundesfinale in Berlin vertreten werden.
Besonders hervorgehoben wurde aber Nina Rutenberg, die die Schule verlassen wird. Dr. Jarecki verwies auf ihr herausragendes soziales, aber auch fachliches Engagement, das sie beim Aufbau des Sanitätsdienstes geleistet habe. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler seien durch sie getröstet und versorgt worden und hätten ihr viel zu verdanken.

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!



Überragende Tenniscracks des Rotenburger Ratsgymnasium  siegen im Landesentscheid
„Jugend trainiert für Olympia“.
Die Tennismannschaft des Ratsgymnasiums WKIII Jungen, die sich in diesem Jahr zum ersten Mal formiert haben, belegten im Landesentscheid in Verden mit überragender Leistung den
1. Platz und sicherten sich damit die Tickets zum Bundesentscheid der Länder, der vom 19. – 23. September in Berlin ausgetragen wird.
Mit dieser tollen Leistung wird das Rotenburger Ratsgymnasium, zum ersten Mal

Weiterlesen...
 

Schüler gestalten Schuhe im Stil des New Yorker Pop-Art Künstlers James Rizzi

Die Klasse 6a des Ratsgymnasiums, die mit dem Künstler James Rizzi in dem bunt bemalten Sonderzug nach Bremen zur Ausstellungseröffnung gefahren war, hat sich durch James Rizzis künstlerisch gestalteten Schuhe inspirieren lassen: Nun haben die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Kunstlehrerin Regina Koch eigene weiße Turnschuhe sehr bunt und vielfältig mit verschiedensten Motiven wie Blumen, Obst, Häusern, Herzen, Fußballmotiven etc. gestaltet. Sie hatten sehr viel Spaß daran und freuen sich wie auch die Lehrerin nun über ein Ergebnis, das sich sehen und vor allem tragen lassen kann.

 

Verkehrssicherheit für die 5. Klassen

Rund ein Drittel der Jungen und Mädchen wäre jetzt tot. Wenn die
Schülerinnen und Schüler anstatt der Plastikhütchen auf der Strasse
gestanden hätten. Und einige können es immer noch nicht begreifen.
"Achtung Auto" lautet das Motto des Verkehrssicherheitstrainings,

Weiterlesen...
 

Seite 113 von 120

Neuigkeiten und Termine

 

  • Informationen zur Einführungsphase des kommenden Jahrgangs 11 finden Sie hier.
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang