Mädchenfussballerinnen erfolgereich

Bei wunderschönen Turnierwetter haben die Mädchen Fußballmannschaft (WK
II) in Mulsum (Kreis Stade) keine Geschenke verteilt. Ersatzgeschwächt
aber immer gutgelaunt haben sie eine tolle Moral bewiesen und immer an
sich geglaubt. In spannenden Spielen konnten sie immer wieder mit
gekonnten Spielzügen ihre Gegner überraschen und unter Druck setzen. Sie
erreichten beim Kreisgruppenentscheid (JtfO) einen aktzeptablen 3. Platz.

 

Kreisentscheid Leichtathletik: Auf Siegen eingestellt

Mädchen des Ratsgymnasiums und Jungen der Realschule  Rotenburg gelangen klare Siege

Die verjüngte Mannschaft des Ratsgymnasiums ist ihrem großen Traum, der Verteidigung

des Landessiegertitels und der damit verbundenen Reise nach Berlin,einen kleinen Schritt näher gekommen. Bei dem vom Ratsgymnasium Rotenburg organisierten Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ setzten sich die Leichtathletinnen mit fast 900 Punkten Vorsprung gegen das Gymnasium Bremervörde durch und dürfen nun am Bezirksentscheid teilnehmen.

Unter der Leitung von Barbara Mertins und Michael Plötz gingen die Rotenburgerinnen als Favoritinnen an den Start und wurden ihrer Rolle von Anfang an gerecht. Die Sprinterinnen Rebekka Orth in 9,8 sec. und Katinka Steinmann in 9,9 sec. sammelten im 75m- Sprint wichtige Punkte. Beim Hochsprung hatten Wiebke Behrens (1,48m), Marsha Klettke  sowie Sophia Michels (beide 1,44m) einen guten Tag erwischt und waren nicht zu schlagen. Auch die 4x 75m Meter Staffeln in den Besetzungen Sina Klettke, Philine Doran, Katinka Steinmann und Rebekka Orth sowie  die zweite Staffel mit Vanessa Koß, Annika Schmidtke, Jule Rohde und Wiebke Behrens und belegten den ersten und zweiten Platz.

Sophia Michels sicherte sich im 200g Ballwurf (56,50m) und Kugelstoß (10,57m) den Gesamtsieg. Beim Weitsprung legten Katinka Steinmann (4,64m) und Marsha Klettke (4,61m) gute Weiten vor, so dass die 800m- Läuferinnen Philine Doran, Jule Rohde und Laura Matthes mit einem beherzten Rennen den überlegenen Gesamtsieg sichern konnten.

 

 

 

       

 

foto_ausstellung_kriegsgrberfrsorge2Ausstellung der Kriegsgräberfürsorge

 

„Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“ lautet der Titel einer Ausstellung, die ab Freitag, den 16. April im Ratsgymnasium zu sehen ist. Jugendliche aus Frankreich, Polen und Deutschland haben sich im Rahmen einer trinationalen Jugendbegegnung in Kamminke, Polen, mit der Geschichte von Kriegsgräberstätten auseinandergesetzt. In Zusammenarbeit mit Foto- und Textwerkstätten haben sie ihre Eindrücke und Reflexionen in beeindruckenden Fotografien und sensiblen Texten festgehalten, die nun in dieser Ausstellung zu erfahren sind.

Inhaltlich zeigt die Ausstellung die Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Kriegsverbrechen, mit einzelnen Soldatenbiografien, mit der Schuld und Verantwortung

Weiterlesen...
 

Management Information Game

Zum dritten Mal hat im Hause der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde das Management Information Game (MIG) stattgefunden. Der Präsentationsabend dieser überaus erfolgreichen Veranstaltung wurde sehr gut von Vertretern der heimischen Wirtschaft besucht. Gestaltet wurde der Präsentationsabend von den Schülern der gymnasialen Oberstufe der BBS und des Ratsgymnasiums aus Rotenburg.

Die Aufgabenstellung hatte es in sich. Für einen renommierten amerikanischen Küchenhersteller sollte ein intelligenter Kühlschrank gefertigt werden, unter anderem mit Rezeptdatenbank,

Weiterlesen...
 

Infos zum Fußballturnier der 7. Jahrgangsstufe

Allen Beteiligten noch einmal ein großes Lob und Dankeschön für den reibungslosen Ablauf des Turniers. Alle Klassen haben ihr Bestes gegeben als Fußballspieler/innen und natürlich als Fans, die während des ganzen Turniers für gute Stimmung sorgten.

Nach einem spannenden Finale erreichten folgende Klassen die Plätze:

K (3. Platz), 7 V (2.Platz) und die 7 F (1. Platz).

Bis zum nächsten Turnier!

Artinger

 

Seite 98 von 103

Neuigkeiten und Termine

 

  • Am 27. Oktober findet ab 19:00 Uhr in der Aula ein Gottesdienst "Frauen in der evangelischen Kirche" statt
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang