Freundeskreis

 

 

 

 

 

 




Der Freundeskreis ist ein gemeinnütziger Förderverein und wurde 1956 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung und Pflege insbesondere der musischen, kulturellen und sportlichen Bereiche dieses Ratsgymnasiums und seiner Einrichtungen sowie die Pflege einer engen Verbindung zwischen Eltern, Lehrern, Schülern und ehemaligen Schülern dieses Gymnasiums. (Satzung §1)

 

Somit ist unser Schulverein wichtig für das Ratsgymnasium, in dem jede Menge außerunterrichtlicher Aktivitäten anfallen. Zusätzlich zum normalen Unterrichtsbetrieb hat der Freundeskreis immer wieder Geldmittel bereitstellen können, gerade in Zeiten knapper öffentlicher Kassen.
Besonders zu erwähnende Beispiele sind:

  • das (nun nicht mehr existente) Sprachlabor in den 60er-Jahren
  • die Bandausrüstungen des Musikbereiches
  • viele Computer sind in den letzten 20 Jahren aufgestellt worden
  • Kein Musical wäre ohne die Existenz des Freundeskreises aufgeführt worden !
  • Zuwendungen für Jahresausflüge, Theaterfahrten, sonstige außerunterrichtliche Veranstaltungen und schulwichtige Anschaffungen (z.B. sachgerechter Taschenrechner für den Mathematikunterricht) für sozial schwächer gestellte Schüler und Schülerinnen
  • weiterhin wurde der Altschüler-Frühschoppen traditionell am 2.Weihnachtstag organisiert
  • dazu gibt es Unterstützungen für Aktionen wie Kurse des Kreativen Lernens, WenDo-Kurse für Mädchen, Berufsinformationstage und Drogeniformationsveranstaltungen
  • zur Zeit unterstützt der Freundeskreis die 2 Streicherklassen im Jahrgang 6 und die 2 Bläserklassen im Jahrgang 5

 

 

 

Neuigkeiten und Termine

 

  • INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN FÜR ELTERN UND SCHÜLER:
    • Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache in Jahrgang 6 für den derzeitigen Jahrgang 5: Mittwoch, 11. April um 19:00 Uhr in der Cafeteria
  • Vom 11. April bis 18. April finden in der Pausenhalle des Ratsgymnasiums für unsere Schülerinnen und Schüler die Vorabfragen für die AGs für den Offenen Ganzagsbetrieb, der mit dem kommenden Schuljahr beginnt, statt. Lesen Sie hier den Elternbrief.
  • Im Zeitraum vom 4. April  bis zum 17. Juni 2018 führt die VBN GmbH auf vielen Linien eine Fahrgastbefragung durch. Hiervon sind auch Linien des Schülertransportes betroffen. Welche dies sind, entnehmen Sie bitte dieser Liste.
  • Informationen zur Einführungsphase des kommenden Jahrgangs 11 finden Sie hier.
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang