Doppelkonzert: Bläserklasse 7m und Wildes Blech

Am 9. Juni ist es soweit: Die einen (das "Wilde Blech") haben in diesem Jahr ihren ersten, die anderen (7m) haben in diesem Jahr ihren vorerst letzten gemeinsamen Auftritt. Die 7m des Ratsgymnasiums hat drei Jahre als Bläserklasse gemeinsam verschiedenste Werke aus dem Klassik-, Rock-, Populär- und Filmmusikbereich gespielt und gibt als Abschluss dieser Zeit zusammen mit dem Ensemble „Wildes Blech“ ein gemeinsames Konzert.

Die Gruppen spielen um 18 Uhr in der Schulstraße des Ratsgymnaisums Rotenburg. Der Eintritt ist frei. Herzlich eingeladen sind alle Freunde, Verwandte, Kollegen und Interessierte. Aber Vorsicht: es kann laut werden!

Für das Konzert haben beide Gruppen ihr eigenes Repertoire dabei und haben zusätzlich zwei „Wilde-Blech-Werke“ gemeinsam einstudiert. Die Kooperation der beiden Ensembles kam unter anderem zustande, weil Ralf Linders, der seit langem bewährter Instrumentallehrer der Bläserklassen am Ratsgymnasium ist, den Kontakt zum „Wilden Blech“ herstellte. Desweiteren spielen bereits drei Schüler der 7m beim „Wilden Blech“ mit.

Das „Wilde Blech" wurde 2016 von Benjamin Faber und Ralf Linders ins Leben gerufen, um in klassischer Posaunenchor-Besetzung mit Tuba, Posaunen und Trompeten ganz unklassische Stücke zu musizieren: Bearbeitungen von (Hard-)Rock und Heavy Metal-Songs, im Original von Bands wie Metallica, Rammstein, Deep Purple, Iron Maiden und anderen. Ursprünglich nur als Projekt mit fünf Proben und einem Gastauftritt beim "Rock den Georg" in Sottrum geplant, hat es sich schnell darüber hinaus entwickelt. "Wildes Blech" stand als Opener des E:A:O in Söhlingen auf der Bühne, war in der Kreismusikschule Rotenburg bei einem Konzert des Chores "Chorius" mit dabei und hat im Ottersberger Tonstudio "Studio Hire" ein Stück aufgenommen. Und so war am Ende des Jahres auch klar, dass es 2017 weitergehen würde.

Nach einem intensiven Probewochenende in Bad Zwischenahn und einer Probe am Ratsgymnasium mit der 7m freut sich das „Wilde Blech“ nun auf den ersten Auftritt in diesem Jahr - mit neuen Teilnehmern und neuen Stücken. (Text: K. Toddenroth)

 

 

Neuigkeiten und Termine

 

  • Am 27. Oktober findet ab 19:00 Uhr in der Aula ein Gottesdienst "Frauen in der evangelischen Kirche" statt
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang