Achtung!  Große Spielzeug-Spendenaktion!  Achtung!Schule mit Courage

Die AG "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" organisiert eine Spielzeug-Spendenaktion für die Flüchtlingskinder auf dem Campus Unterstedt.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns dabei unterstützt und gut erhaltenes Spielzeug, das nicht mehr in Benutzung ist, spendet. Gesammelt werden sämtliche Spielzeuge außer technisch-elektronischen und Gesellschaftsspielen. Besonders dringend benötigt werden Babyspielzeug, aber auch Puppen, Plüschtiere und Spielsachen für draußen (Badmintonschläger, Bälle etc.).

An folgenden Terminen könnt Ihr Eure Spende im SV-Raum (400er Trakt) in der 1. großen Pause abgeben:

  • Dienstag, 30.08.2016
  • Mittwoch, 31.08.2016
  • Donnerstag, 01.09.2016

Am Mittwoch besteht außerden zusätzlich in der 8. und 9. Stunde in Raum 154 bei der Sitzung der AG die Möglichkeit, Spielzeuge zu spenden. Die Übergabe an die Flüchtlinge in Unterstedt soll am Freitag, den 2. September stattfinden. Wir bedanken uns schon mal im Voraus für jede einzelne Spende!

Eure AG "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

 

"Wirtschaft trifft Ratsgymnasium"

am 31. August 2016 um 19.00 in der Aula des Ratsgymnasiums.

Unter diesem Motto werden

Herr Friedrich Leffers (Rotenburger Kreishandwerkerschaft),

Herr Heiko Kehrstephan (Rotenburger Wirtschaftsforum),

Herr Ralf Klatt (Handwerkskammer BS-Lüneburg-Stade),

Frau Marei Pankow (Industrie- und Handelskammer Stade)

über Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsorientierung und Berufsperspektiven für Gymnasiasten in unserer Region referieren.

 

 

Projekttage 2016

Es ist beinahe soweit: Mit den Projekttagen vom 7.-9. September erfüllt sich das Ratsgymnasium einen schon seit langem von Schülern geäußerten Wunsch. Unter dem Motto "Neue Wege" erkunden jahrgangsübergreifende, buntgemischte Gruppen in allen schulischen Bereichen verschiedenste Bereiche. Das die Projekte aber weit über gewöhnlische Schulfachideen hinausgehen, zeigt sich in Angeboten wie der Erkundung der Umgebung mit GPS, naturwissenschaftlichen Forschungsprojekten in der Umgebung, musisch-künstlerischen Themen und vielen anderen Themen. Das Projektangebot für die Projekttage hängt für Schülerinnen und Schüler in der Pausenhalle aus und kann außerdem hier aufgerufen werden. Informiert Euch bitte, auch gerne zusammen mit Euren Eltern, über das Angebot - insbesondere dann, wenn Ihr ein Angebot wählen wollt, das mit Kosten verbunden ist.

Die Wahlen finden zwischen dem 15. und 18. August mit dem Wahlzettel statt, der von den Klassenlehrkräften bzw. Tutoren ausgegeben wurde. Ihr könnt darauf Euren Erst-, Zeit- und Drittwunsch angeben. Alle weiteren wichtigen Infos findet Ihr hier. Wir freuen uns auf diese sicherlich spannenden Tage!

 

JUMP-Bewerbertraining

rotenburg-juni 2016 028Im Rahmen der Studien-und Berufsorientierung des Ratsgymansiums nahmen 140 Schülerinnen und Schüler des 11.Jahrganges am 21.Juni an einem fünfstündigen Bewerbungstraining teil, in dem erfahrene Coacher der JUMP-Consulting die Schüler in die Geheimnisse erfolgreicher Präsentationen und Bewerbungen einweihten. Nicht nur die Schüler waren begeistert, auch ihre Trainer: Der Leiter der JUMP-Consulting, Lars Grewe, erklärte: "Eine bessere Truppe habe ich in den letzten zwanzig Jahren nicht erlebt." Niveau und Motivation seien einfach grandios gewesen.
Dann kann für diese Ratsgymnasiasten im Berufsleben ja nichts mehr schiefgeh'n...... (Text: Horn)

 

 
Pluskurse Politik in Berlin

berlin-juni 2016 059

berlin-juni 2016 057Im Rahmen eines dreitätigen sicherheitspolitischen Seminars in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr diskutierten die Schülerinnen und Schüler der beiden Leistungskurse Politik des 11.Jahrganges im Paul-Löbe-Haus mit dem verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion, Herrn Lars Klingbeil über die Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Das Verhältnis zu Russland wurde ebenso thematisiert wie der Kampf gegen den internationalen Terrorismus.
Zuvor hatten die Schüler die Landesvertretung Niedersachsens in Berlin besucht (Bennet Nagtegaal und Hendrik Richter weisen auf Rotenburg auf der "Roten Kuh" von Niedersachsen hin) und dort die Rolle des Föderalismus problematisiert.

Weitere Stationen dieses Seminars waren der Besuch der Gedenkstätte "Deutscher Widerstand" im Bendlerblock und die Führung durch das Alliierten-Museum in Berlin-Zehlendorf. Der Besuch des Holocaust-Memorial gehörte ebenso zum Programm wie die Ausstellung des Bundestages im Deutschen Dom zur Geschichte des Parlamentarismus seit 1848. (Text: Horn)

 

 

Seite 1 von 87

Angesagt!

  • "Wirtschaft trifft Ratsgymnasium" am 31.8.2016 um 19.00 in der Aula des Ratsgymnasiums.

  • Am 27.10.2016 findet wieder die Lesenacht am Ratsgymnasium statt! Weitere Details folgen in Kürze.

  • Der Verkauf von Merchandising-Artikeln läuft über Vorbestellung per Iserv. Ansichtsexemplare finden sich in der Vitrine vor dem Sekretatiat.

  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier.

  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.

  • "Schüler helfen Schülern" - Alle Informationen und Anmeldebögen jetzt online!

  • RG Film AG proudly presents: Neuer Blockbuster über die "daily routine" am Ratsgymnasium - Film ab!

Zum Anfang